BITCOIN-PREIS STEIGT UM 10%, ÜBERTRIFFT S&P 500 UM 10X YTD.

Das Wochenende war positiv für den Bitcoin-Preis, der um weitere 10 Prozent gestiegen ist, während er sich auf 12.000 Dollar zubewegt.

Damit ist BTC in diesem Jahr um den Faktor zehn besser als Aktien

Seit Bitcoin-Preis brach über $10k Ende letzter Woche hat es nicht zurückgeblickt. Nachdem sie die meiste Zeit des Sonntags durch diese Erfahrungen damit verbracht hatten, knapp unter 11.000 $ zu schweben, stieg BTC um fast 10% an, um durch Widerstand Kraft zu schöpfen und ein neues 24-Tage-Hoch zu erreichen. Die Bullen luden heute während des asiatischen Handels auf, da Bitcoin laut Tradingview 11.800 $ erreichte.

Das tägliche Volumen hat sich wieder auf bis zu 20 Milliarden Dollar erhöht, da Millionen von Dollar in BTC-Shorts an der BitMEX liquidiert wurden. Auf dem Tages-Chart befindet sich Bitcoin nun in seiner siebten aufeinanderfolgenden grünen Kerze, die ihn wieder über den 50-tägigen gleitenden Durchschnitt hinausgeschoben hat, was auf eine Stärkung des Aufwärtstrends hindeutet.

Das CME-Futures-Chart könnte einen Hinweis darauf geben, wo die nächsten Widerstandsstufen liegen und der Händler CryptoFibonacci hat es im Auge behalten:

„Eine weitere Lücke entstand nach unten. Aber, Preis könnte bis zum 61.8 Rücklauf steigen, bevor er irgendeine Art von Rücklauf macht. Die Squeeze-Anzeige wurde (wie bereits erwähnt), um sich von Shorts fernzuhalten. Hoffentlich hat jeder diese Nachricht erhalten.“

Eine weitere Lücke entstand nach unten. Aber, Preis könnte bis zum 61.8 Rücklauf steigen, bevor er irgendeine Art von Rücklauf macht

Die Squeeze-Anzeige wurde (wie bereits erwähnt), um sich von Shorts fernzuhalten…. Hoffentlich hat jeder diese Nachricht erhalten.#BTC

Zum Zeitpunkt des Schreibens scheint BTC diese Widerstandsmarke erreicht zu haben und handelt derzeit bei 994,41 $ +0,21%.

BTC ÜBERTRIFFT DIE AKTIEN UM DAS ZEHNFACHE.

Bislang hat Bitcoin in diesem Jahr einen Zuwachs von über 200% erzielt. Es fing am ersten Januar bei etwa 3.800 Dollar an, und viele werden sich selbst treten, weil sie damals nicht mehr geladen haben. Die Unsicherheit über weitere Verluste und mediengestützte FUD könnten jedoch abschreckend gewesen sein.

Anthony Pompliano, Mitbegründer und Partner von Morgan Creek Digital, hat die hervorragende Leistung von Bitcoin in diesem Jahr festgestellt, auch ohne die jüngsten Gewinne.

Bitcoin Performance hat in den ersten 7 Monaten des Jahres 10x’d Aktien.“

Bislang hat Bitcoin in diesem Jahr einen Zuwachs von über 200% erzielt

Bitcoin Performance hat 10x’d Aktien in den ersten 7 Monaten des Jahres

Selbst die Google-Suche nach Bitcoin hat inzwischen die Suche nach Aktien übertroffen. Die Neinsager und Permabears waren in letzter Zeit außergewöhnlich ruhig, da sich die BTC nach ihrer jüngsten Korrektur weiter erholt. Sobald sich der Trend bestätigt hat, könnte er durchaus höher ausfallen als der diesjährige Höchststand von 13.800 $, und das dürfte ziemlich schnell geschehen. Wir sind jetzt nur noch 2.000 Dollar davon entfernt.

Über 23 Milliarden Dollar sind in den letzten 24 Stunden in die Krypto-Märkte geflossen, vor allem in Richtung Bitcoin. Die gesamte Marktkapitalisierung ist auf 300 Milliarden Dollar zurückgegangen, als die Bullen wieder zu laufen beginnen.