Welche Bitcoin-Preisniveaus machen das kurzfristige rückläufige Szenario ungültig?

Bitcoin, das Schwierigkeiten hat, über 51.600 USD zu brechen, könnte einen weiteren starken Rückgang des BTC-Preises auslösen.

Der Preis für Bitcoin ( BTC ) liegt weiterhin zwischen 48.000 und 51.000 US-Dollar und kann das Widerstandsniveau von 51.600 US-Dollar nicht überschreiten.

Wenn Bitcoin kurzfristig wie hier online Schwierigkeiten hat, den Widerstandsbereich von 51.600 USD zu überschreiten, sagen technische Analysten, dass die Wahrscheinlichkeit einer Korrektur steigt.

51.600 US-Dollar sind die wichtigste zu beobachtende Stufe

Laut Josh Olszewicz, einem Kryptowährungshändler und technischen Analysten, ist das Niveau von 51.600 USD derzeit ein starkes Widerstandsniveau.

Damit Bitcoin das Allzeithoch bei 58.000 US-Dollar erneut testen und eine potenzielle Rallye in Richtung 62.000 US-Dollar einleiten kann, muss es sauber über 51.600 US-Dollar hinausgehen, erklärte er.

Daher ist eine Rallye über 51.600 USD der eindeutige Ungültigmachungspunkt für jedes kurzfristige rückläufige Szenario für Bitcoin.

Das kurzfristige Nichtausbrechen könnte zu einem rückläufigen Test der unteren Unterstützungsbereiche führen, der bei rund 42.000 USD liegt.

Er sagte :

„Wenn 4h ausfällt, seien Sie darauf vorbereitet, dass einige überbärische Anrufe bei 36,7.000 auftauchen. In der Zwischenzeit biete ich den täglichen Kijun bei 42.000. Wenn $ BTC bei 51,6.000 über 4h Cloud bricht, mag ich ATH-Retest bei 58.000, R3-jährlicher Pivot-Test bei 62.000, Makro-PF-Diag-Test bei 70.000, R4-jährlicher Pivot-Test bei 80.000. Die Saisonalität legt nahe, dass wir bis März neutral / seitwärts gehen und dann im zweiten Quartal nach diesen höheren Zielen greifen. „

Der Unterstützungsbereich von 42.000 USD ist eine Schlüsselebene, da er die Spitze der vorherigen Rallye markiert. Am 8. Januar erreichte der Preis von Bitcoin bei Binance einen Höchststand von 42.085 USD und wurde danach stark korrigiert.

Ein Rückgang von Bitcoin auf 42.000 USD, um die vorherige Spitze als Unterstützungsbereich erneut zu testen, wäre jedoch kurzfristig nicht unbedingt bärisch.